Führerscheinsehtest

Ein Führerscheinsehtest ist ein Test, der die Sehfähigkeit einer Person überprüft, um festzustellen, ob sie in der Lage ist, sicher ein Fahrzeug zu führen. In Deutschland ist ein bestandener Sehtest eine Voraussetzung für den Erhalt eines Führerscheins.

Der Sehtest wird von uns als Optiker oder Augenarzt durchgeführt. Dabei werden verschiedene Tests durchgeführt, um die Sehschärfe, das räumliche Sehen und die Farbunterscheidungsfähigkeit zu überprüfen. Der Test kann auch andere Aspekte der Sehfähigkeit, wie das periphere Sehen und das Kontrastsehen einschließen. Der Test ist bestanden, wenn eine bestimmte Mindestsehschärfe erreicht wird, die je nach Land und Führerscheinklasse variieren kann.

Bei Lindemann Optik können Sie ohne Terminvereinbarung gegen eine gesetzliche Gebühr von derzeit sieben Euro den Sehtest durchführen.

 

Sie wünschen sich einen unverbindlichen Beratungstermin?

zur Terminvereinbarung